Bestellungen Material

Mo.-Do. 7:30 Uhr - 17:00 Uhr
Fr. 7:30 Uhr - 16 Uhr

  • Tel. 01 769 39 50
  • Fax 01 769 39 66
  • Gratis-Fax 0800 20 10 90
So können Sie bei uns bestellen

Kostenlose Produktführer

Spandex ProduktführerUnsere Produktführer informieren Sie detalliert über unser Produkt-angebot inkl. Abmessungen, Preisen, Bestellinformationen und vieles mehr.
Bestellen Sie Ihr Exemplar

Bleiben Sie informiert

Subscribe to our Free e-mail UpdatesAbonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mailservice und erhalten Sie aktuelle Aktionen und unseren Newsletter

Registrieren Sie sich jetzt
Sign Up Now - for free

Spandex Online Services bieten Kunden einen raschen und einfachen Zugriff auf die neuesten Downloads, Profile und Updates für ihre Maschinen und Software sowie eine Sammlung mit technischen Datenblättern, Handbüchern und Merkblättern.

(nur für Kunden)

Registrieren Sie sich jetzt
Die Auswahl des richtigen Produktes

Die Auswahl des richtigen Produktes

Für jede Anwendung ist die Auswahl des richtigen Produktes unerlässlich. Durch die Verwendung der für jeden Auftrag optimalen Materialien bieten Sie Ihren Kunden nicht nur einen guten Service, sondern verbessern gleichzeitig auch die Produktqualität, steigern die Produktivität, minimieren den Ausschuss und erhöhen somit Ihren Gewinn.

Oberflächenfolien

Auf den ersten Blick merkt man kaum einen Unterschied zwischen den drei heute erhältlichen Vinylfolienarten, nämlich gegossene Folien, polymere kalandrierte Folien und monomere kalandrierte Folien. Werden diese Folien jedoch über einen längeren Zeitraum auf einem Fahrzeug angebracht, ist der Unterschied ganz offensichtlich. Die Folie, die so frisch wie am ersten Tag aussieht, wurde nach einem Gießverfahren hergestellt und wird daher als gegossene Folie bezeichnet.

Gegossene Folien

Eine gegossene Folie ist ein hochwertiges Vinylprodukt, das sein Leben als Flüssigkeit beginnt, die zu einer extrem dünnen Folienbahn geformt und schnell verfestigt wird. Gegossene Folien sind dehnbar und stabil, sodass kaum eine merkliche Schrumpfung auftritt. Da gegossene Folien dünner und weicher sind, sind sie leichter zu schneiden, zu entgittern und zu verkleben. Gegossene Folien passen sich Unregelmäßigkeiten der Substratoberfläche, beispielsweise Nieten oder Strukturen, hervorragend an und sind dadurch erste Wahl für die exponiertesten Außenanwendungen – insbesondere Fahrzeugfolierungen. Oftmals kommen gegossene Folien auch im Innenbereich bzw. für weniger anspruchsvolle Anwendungen zum Einsatz, wenn Spezialfarbtöne oder PANTONE® Farben gefordert sind.

Entscheiden Sie sich im Zweifel immer für eine gegossene Folie wegen ihrer hochqualitativen Eigenschaften und Langlebigkeit.

  • Langfristige Lösung
  • Hohe Konformität
  • Höhere Flächenstabilität und Resistenz gegen Schrumpfung
  • Hohe Resistenz gegen Ausbleichen
  • Hohe Beständigkeit gegen chemische Einflüsse

Kalandrierte Folien

Kalandrierte Folien beginnen ihr Leben als Kunststoffklumpen, der zwischen zwei Druckwalzen hindurch geführt und flach gepresst wird. Obwohl Folien, die auf diese Weise hergestellt werden, bei anspruchsvollen Anwendungen nicht die Qualitätsstandards von gegossenen Folien erreichen, können sie unter weniger schwierigen Bedingungen nichtsdestotrotz ihren Zweck erfüllen. kalandrierte Folien sind in zwei Varianten erhältlich: polymer und monomer.

  • Polymere kalandrierte Folien
    Polymere kalandrierte Folien sind Polymere beigegeben, um die Schrumpfung zu verringern. Obwohl diese Folien im Lauf der Jahre wesentlich verbessert wurden, sind sie hinsichtlich Stabilität und Haltbarkeit mit gegossenen Folien nicht vergleichbar. Polymere Folien halten wesentlich besser bei Außenanwendungen als monomere Folien, sie eignen sich allerdings nicht zum Verkleben auf unregelmäßigen Oberflächen, beispielsweise über Nieten und Sicken. Bei weniger anspruchsvollen Folierungen im Freien sind polymere Folien jedoch eine brauchbare Alternative zu gegossenen Folien. Falls Sie jedoch unsicher sind, welche Folienart Sie verwenden sollen, gehen Sie kein Risiko ein und entscheiden Sie sich für eine gegossene Folie.

  • Monomere kalandrierte Folien
    Monomere kalandrierte Folien sind die preisgünstigste Folienart. Diese Folien eignen sich nicht für anspruchsvollere Außenanwendungen wie Fahrzeugbeschriftungen oder Schilderfronten. Der Oberflächenfilm monomerer Folien ist nicht stabilisiert, sodass mit Sicherheit eine Schrumpfung zu erwarten ist, wodurch der darunter befindliche Kleber sichtbar wird. Da an dem freiliegenden Kleber unweigerlich Staub und Schmutz anhaftet, ist dieser dann als klebriger schwarzer Rand um die Schrift oder Grafik deutlich sichtbar. Dieser klebrige schwarze Rand ist meist nur der Anfang einer weiteren Verschlechterung. Letztlich wird sich die Folie aufrollen und abblättern wie Lack. Monomere Folien eignen sich daher am besten für kurzfristige Anwendungen im Außenbereich und für Innenverklebungen.

Weitere Folien

Zusätzlich zu den oben beschriebenen drei Standardfolientypen sind auch folgende Folien lieferbar.

  • Polyesterfolien zeichnen sich üblicherweise durch eine Hochglanzoberfläche aus. Da sie nicht dehnbar sind, eignen sie sich nur zum Verkleben auf ebenen Oberflächen.
  • PVF-Folien sind chemisch inert gegenüber den üblicherweise in Fleck- und Lackentfernern vorkommenden Lösungsmitteln und werden daher typischerweise als Anti-Graffiti-Folie verwendet.
  • Textilbeschichtete PVC-Folien werden aufgrund ihrer höheren Reißfestigkeit für Banner oder Spannplakate verwendet. Die Beschichtung kann auch in Schwarz ausgeführt sein, um bei doppelseitigen Bannern ein Durchscheinen zu verhindern.
  • Spröde gegossene Folien, sind, wie der Name schon sagt, von spröder Konsistenz und äußerst schwierig abzulösen. Sie eignen sich daher ideal für Sicherheitsetiketten.
  • Hybridfolien sind typischerweise eine Kombination oder Konstruktion aus zwei oder mehr unterschiedlichen Materialien. Auf diese Weise ist es beispielsweise möglich, ein Material mit ansonsten nicht bedruckbarer Oberfläche zu bedrucken.

Spandex Austria
Am Kanal 111, A-1110 Wien  -  tel. +43 17 69 39 50  -  fax +43 17 69 39 66
www.spandex.com